HifiBerry AMP+ unter ARCH Linux

Die HifiBerry Boards entwickeln einen guten Ruf wenn es darum geht den RPI in Richtung Hifi zu bewegen. Ich habe mich für das Modul AMP+ mit integrierten Class-D Verstärker entschieden. Ein erster Test mit fliegenden Kabeln und klopfendem Herzen belegte, das

  1. der RPI mit dem AMP+ Modul stabil an den 12V der Golf Stromversorgung läuft.
  2. das Modul mit 2*25W absolut ausreichend dimensioniert ist um zumindest die Front-Lautsprecher zu betreiben.

Installation unter ARCH

Was ist also zu tun? Weiterlesen →